Persönlich

Unsere Nationalrätin für Fortschritt

 

«Den Kanton Bern vorwärts bringen: in Wirtschaft, Bildung, Kultur und Sport.»

Persönlich

Burgdorferin: 1975 geboren, die Schulen besucht und die Matur (Typus B) gemacht, mein erstes Geld im Ingenieurbüro meiner Eltern verdient, Cello spielen und Eiskunstlaufen gelernt, an jeder Solätte teilgenommen und von Burgdorf aus die Welt bereist.

Juristin: An der Uni Bern Rechtswissenschaften und Allgemeine Ökologie studiert, ein Erasmus-Semster an der Uni Nijmegen/NL absolviert, am Institut für Europa- und Wirtschaftsvölkerrecht gearbeitet und seit 2008 als Legal Counsel bei Zurich Insurance Group.

Politikerin: 1999 für die jungfreisinnigen in den Stadtrat (Legislative) von Burgdorf eingezogen, 2002 in den Grossen Rat des Kantons Bern gewählt, 2003 in den Nationalrat für die FDP Kanton Bern. Seither Mitglied der Aussenpolitischen Kommission (Präsidentin 2010/2011) und Kommission für Rechtsfragen.
2016 hatte ich das grosse Privileg den Nationalrat sowie die Vereinigte Bundesversammlung zu präsidieren und trete nun hoch motiviert als Berner Ständeratskandidatin bei den kommenden Wahlen an.

Parteiämter: Vorstandsmitglied der FDP Kanton Bern, FDP Emmental, FDP Burgdorf, FDP Frauen Schweiz

Freizeit & Freiwilligenarbeit: OK-Präsidentin des Schweizerischen Jugendmusikfest burgdorf19. Präsidentin der Schweizerische Gesellschaft für Aussenpolitik SGA.
Co-Präsidentin der parlamentarischen Gruppe für erneuerbare Energien, Präsidentin der Freundschaftsgruppen Schweiz-USA, Schweiz-Grossbritannien, Schweiz-Ukraine (Co-Präsidium). Präsidentin der Skigruppe der Bundesversammlung.
Seit über 25 Jahren aktive Cellistin im Orchesterverein Burgdorf und Mitglied der Berner-Polit-Rockband Fraktionszwang. 

CV (Download)

 


 

 

Der Ständerat braucht die Erfahrung und die Kompetenz von Christa Markwalder!

Ulrich König
Präsident FDP.Die Liberalen Jegenstorf u. Umgebung

Zeit für neues Herzblut im Ständerat. Christa Markwalder: "politisch gereift", aber nach wie vor offen für Neues, ehrlich, sachbezogen und zielorientiert.

Harry Liengme

Ich wähle Christa Markwalder in den Ständerat, da sie mit ihrer langjährigen Erfahrung aus dem Nationalrat über die nötigen Kompetenzen verfügt, um den Kanton Bern in der kleinen Kammer zu vertreten.

Kathrin Hayoz
Mitglied Grosser Gemeinderat Lyss

Christa Markwalder steht für eine offene, fortschrittliche und liberale Schweiz - diese Stimme brauchen wir im Ständerat!

Claudine Esseiva
Stadträtin

Christa Markwalders Unternehmergeist beeindruckt mich sehr. Sie ist eine Macherin und setzt sich für die Bergregionen ein.

Hanspeter Wenger
CEO Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG

Christa hat Lösungen und sucht Mehrheiten über die Parteigrenzen hinaus

Dora Andres

Ich wähle Christa Markwalder in den Ständerat, weil der Kanton Bern es sich nicht leisten kann auf die Kompetenz, das Augenmass und die Weitsicht von Christa zu verzichten.

Lorenzo Cassani
Geschäftsführer

Ich wähle Christa als Ständerätin, weil sie klar und kompetent politisiert und die besten Dossier -Kenntnisse hat.

Franziska Vogt
Unternehmerin

Ich wähle Christa, weil sie weltoffen ist.

Karin Fankhauser
Stadträtin Burgdorf / Leiterin Theater Z

Ich wähle Christa Markwalder, weil sie eine erfahrene Politikerin mit Leidenschaft ist.

Thomas Pirovano
Vielreisender